Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

TUI TRAVELStar
Paradiesreisen GmbH & Co.KG

Landshuter Straße 66
94333 Geiselhöring

09423 200200
09423 2002029

Öffnungszeiten

Mo:  10:00 - 16:00 Uhr
Di:  10:00 - 16:00 Uhr
Mi:  10:00 - 16:00 Uhr
Do:  10:00 - 16:00 Uhr
Fr:  10:00 - 16:00 Uhr
contact
splash hero-img

Island Gruppenreise

 

Island – Rund um Island

25.08. – 01.09.2016

 

 Nutzen Sie diese Reise, um das sagenumwobene Naturwunder Island kennen zu lernen. Vulkane und Fjorde, Wiesen und Wüsten, heiße Quellen und Wasserfälle bestimmen die unendliche Vielfalt der isländischen Landschaft. Die Temperaturen sind weit milder, als man es angesichts der Lage Islands nur knapp südlich des Polarkreises erwarten könnte. Geologisch eines der jüngsten Länder der Welt, bestimmen unerwartete Farben und Formen das Gesamtbild. Grandiose Urlandschaften, geprägt von der Lava der Vulkane und dem Eis der Gletscher stehen im Kontrast mit arktischen Blumen und im Sonnenlicht glitzernden Wasserfällen. Umrunden Sie während der Rundreise fast die komplette Insel und erhalten Sie einen imposanten Eindruck von der Vielfalt Islands.

 

Reiseverlauf

25.08.2016: Deutschland – Keflavik – Reykjavik

Flug nach Keflavik. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Reykjavik. Hier 1 Nacht.

 

26.08.2016: Thingvellir – Geysir – Gullfoss – Vik

Sie besichtigen die Hauptattraktionen Islands: Thingvellir, ein geologisch interessantes Ausflugsziel. Hier sieht man deutlich, wie die eurasische und amerikanische Kontinentalplatte auseinanderdriften. Schon im Jahre 930 versammelte sich das isländische Volk an dieser Stelle, um eine der ersten freien Republiken der Welt zu gründen. Weiter geht es in das imposante Geothermalgebiet Geysir mit dem aktiven Strokkur, der ca. alle 5-10 Min. eine Wasserfontäne von bis zu 25 Metern in die Höhe schießt. Nicht weit davon entfernt stürzt Gullfoss, der „goldene Wasserfall“, über 2 Stufen in eine tiefe Schlucht. Der atemberaubende Wasserfall zählt eindeutig zu den schönsten des Landes. Sie fahren weiter entlang der Südküste, am berühmten Gletscher Eyjafjallajökul vorbei, nach Skógar. Dort besuchen Sie das Heimatmuseum (Eintritt im Reisepreis inkludiert) sowie den 60 Meter hohen Wasserfall „Skógafoss“. Weiter geht es zur Übernachtung nach Vík, in das südlichste Dorf Islands. Es bietet einen Strand, der bereits zu den 10 schönsten der Welt gewählt wurde. Neben Lava besteht dieser Strand aus Felsnadeln, die der Legende nach versteinerte Trolle sind. (F,A)

 

27.08.2016: Vatnajökull – Skaftafell – Jökulsárlón – Höfn

Die heutige Etappe führt Sie in eine der schönsten Regionen Islands. Sie sehen den Vatnajökull, den größten Gletscher Europas, bevor Sie den Nationalpark Skaftafell erreichen, in dem Sie Wasserfälle und Gletscherzungen bestaunen werden. Weiter geht es zum Gletschersee Jökulsárlón, einem Höhepunkte der Reise. Hier sehen und hören Sie die Eisberge, die auf dem See Richtung Meer treiben   und vom Gletscher Vatnajökull abbrechen. In der Sonne schimmern die Eisberge türkis und blau. Bei einer Bootfahrt auf der Lagune werden Sie den Eisbergen besonders nah kommen. 1 Nacht im malerischen Fischerdorf Höfn. (F,A)  

                  

28.08.2016: Die Ostfjorde

Sie bereisen die Ostküste Islands und fahren durch die Ostfjorde mit ihren malerischen Fischerdörfern und vereinzelten Bauernhöfen. Unterwegs halten Sie am Leuchtturm auf der Halbinsel Hvalnes, um die Seehundkolonien und das reiche Vogelleben zu beobachten. Anschließend geht es weiter nach Álftanes sowie dem hübschen Hafenstädtchen Djúpavogur mit maritimem Flair. 1 Nacht in Reydarfjördur. (F,A)

 

29.08.2016: Myvatn – Akureyri

Über die Hochlandroute Mödrudalur fahren Sie weiter Richtung Nordisland. Sie erleben unendliche Wüstenebenen und Lavafelder. Bei guten Wetterverhältnissen bietet sich ein wunderbarer Ausblick zum Herdubreid, dem schönsten Berg Islands und anderen Vulkanen. Die Vulkane sind die „Skyline“ Islands. Sie entdecken die Region um den Myvatn See, ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Vogelfreunde. Sie passieren das geothermale Gebiet Námaskarð mit zahlreichen heißen Quellen, den Vulkan Krafla und das Naturbad Jarðböðin (fakultativ, Eintritt vor Ort zahlbar). In Dimmuborgir, einem Lavagebiet mit bizarr geformten Steinformationen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung. Über die Pseudokrater von Skutustadir geht es weiter in Richtung Akureyri, der größten Stadt im Norden des Landes. Unterwegs legen Sie einen Stopp am Godafoss, dem Wasserfall der Götter, ein. 1 Nacht in Akureyri. (F,A)                                                              

 

30.08.2016: Borgarfjord – Reykjavik

Heute passieren Sie den Skagafjördur, ein Zentrum für Pferdezucht, und setzen Ihre Reise fort in die Region Borgarfjördur, in der Sie die größte Heißwasserquelle der Welt besichtigen sowie den einmaligen Wasserfall Hrauneyjarfoss zwischen Lavafeldern sprudeln sehen. Nachmittags erreichen Sie Reykjavik. Das Wahrzeichen der Stadt ist die imposante Kirche Hallgrímskirkja, von deren Glockenturm aus man einen wunderbaren Ausblick über die moderne Hauptstadt hat. Reykjavik bietet neben zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten auch vielfältige Einkaufs-, Entspannungs- und Essensmöglichkeiten. 2 Nächte in Reykjavik. (F)  

 

31.08.2016: Reykjavik

Sie besuchen während einer Stadtrundfahrt die Hauptattraktionen der Stadt. Hier mischt sich kosmopolitisches Flair mit provinziellem Inselcharme. Betrachten Sie die nordische Postmoderne des neuen Rathauses und entdecken Sie das überraschend kleine Parlamentsgebäude. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit einen Ausflug zur Blauen Lagune auf der Halbinsel Reykjanes zu unternehmen (buchbar vor Ort). (F)

 

01.09.2016: Reykjavik – Keflavik – Deutschland

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach Deutschland.                                    

           

Abkürzungen: F = Frühstück • A = Abendessen

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Rail & Fly Ticket 2. Klasse
  • Flug mit Icelandair von München nach Keflavik und zurück inkl. Gebühren
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Dusche/WC
  • 7 x Frühstück
  • 4 x Abendessen
  • Rundreise laut Reiseverlauf
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder (Museum Glaumbaer, Skogar)
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Begleitung der Gruppe durch Ulrike Aldick (Karin´s Paradiesreisen GmbH)

 

 Nicht eingeschlossen

 

  • Getränke und Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

 

 Mindestteilnehmerzahl

 

20 Personen

 

Preise pro Person in EUR 

 

Doppelzimmer   2299,-€

Einzelzimmer    2859,-€             

 

 

                    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!                       

 

 

 

                                               

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenreise Island

Im folgenden Formular können Sie sich für die ausgeschriebene Island-Gruppenreise anmelden.



Informationen zur Datenerhebung, Speicherung und Nutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Nach absenden Ihrer Anmeldung ist diese verbindlich (Zwischenverkauf unter Vorbehalt). Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!